Hjelpemiddelpartner – für ein aktives und selbständiges Leben!
Hjelpemiddelpartner ist ein norwegischer Hersteller von Pflegetechnologieprodukten und innovativen Hilfsmitteln.
Das Unternehmen wurde vom Ergotherapeuten Thomas Falch Eide gegründet.
In vielen Berufsjahren hat er sich umfangreiche Erfahrungen in zwei der größten Hilfsmittelkonzerne Europas angeeignet.
Hjelpemiddelpartner bietet mittlerweile Lösungen an, die dafür sorgen, dass mehr Menschen ein aktives und selbständiges Leben führen können, so dass der Alltag für Anwender, Angehörige und Fachpersonal einfacher wird.
Unsere Zielsetzung läuft darauf hinaus, in den kommenden Jahren das innovativste Angebot an Pflegetechnologieprodukten und Hilfsmitteln der Branche anzubieten.

Hjelpemiddelpartner und Pflegetechnologie
Unsere Produkte werden ab Herbst 2017 in den größten Kompetenzzentren für Pflegetechnologie in Norwegen ausgestellt, z. B. Innovatoriet in Horten, Almas Hus in Oslo, Omsorgsteknologilaboratoriet an der Hochschule von Bergen, an der Hochschule Sør-Øst in Drammen sowie in mehreren kommunalen Ausstellungsräumen.
Eine komplette Übersicht über alle Standorte, an denen wir vertreten sind, erhalten Sie gern auf Anfrage.

Hjelpemiddelpartner und Innovation
Wir wollen der innovativste Hersteller von Gesundheitstechnologie in Norwegen sein. Daher vereinbaren wir langfristige Partnerschaften mit Firmengründern und Entwicklern von Gesundheitstechnologie.
Hjelpemiddelpartner bringt seine Fachkompetenz ein, damit sichergestellt ist, dass die Produkte dem Endanwender die richtige Funktion bieten und für möglichst viele Menschen leicht verfügbar sind.
Gegenwärtig erhält Hjelpemiddelpartner beim Angebot neuer Lösungen Unterstützung von Innovasjon Norge, so dass wir uns auch zusammen mit anderen Gründern von Gesundheitsfirmen an einzigartigen Projekten beteiligen können.
Zögern Sie nicht, zu uns Kontakt aufzunehmen, wenn Sie über ein Produkt oder Lösungen verfügen, mit denen mehr Menschen ein aktives und selbständiges Leben führen können!

Unsere Vision
Die meisten Menschen freuen sich über die Freiheit, sich daheim, in der Gesellschaft oder draußen in der Natur bewegen zu können, ohne von anderen abhängig zu sein.
Aber was passiert, wenn sich der Alltag ändert und wir plötzlich nicht mehr über diese Freiheit verfügen?
Viele von uns haben weiterhin dieselben Bedürfnisse, können aber ohne Hilfe nicht mehr selbständig und aktiv sein.
Wir wollen zielstrebig daran arbeiten, Pflegetechnologieprodukte und innovative Hilfsmittel anbieten zu können, mit denen immer mehr Anwender ein aktives Leben mit mehr Selbständigkeit und Würde führen können.


Thomas Falch Eide
Geschäftsführer/Ergotherapeut